Rucola-Tomatensalat mit frischen Champignons


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

in Balsamico-Vinaigrette

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 15.12.2014



Zutaten

für
1 Bund Rucola
7 Cocktailtomaten
5 Champignons
100 g Speck, gewürfelt
5 EL Olivenöl
5 EL Balsamico
1 TL Honig
1 TL Senf
1 EL Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Champignons nicht waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln, in einer Pfanne Olivenöl erhitzen, den Speck dazugeben und so lange braten, bis er schön knusprig ist. Champignons dazugeben und mit anbraten, zum Schluss mit etwas Olivenöl übergießen.

In einer kleinen Schüssel aus dem Balsamico, Olivenöl, Honig und Senf eine Vinaigrette herstellen. Den Rucola waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, die Tomaten halbieren, alles vermengen und die Balsamico-Vinaigrette darüber geben.
Den Salat anrichten und die Champignons mit dem Speck darüber verteilen. Zum Schluss noch etwas frischen Parmesan darüber streuen. Eine perfekte Vorspeise.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fusselfu

Sehr sehr lecker, Dein Salat. Danke für dieses tolle Rezept.

22.03.2020 13:00
Antworten
Happiness

Hallo Der Salat war bei uns Beilage zu Steak und Baguette. Ich hatte Kräuterseitlinge und Sbrinz-Hartkäse, ausserdem kamen noch geröstete Pinienkerne darüber. Liebe Grüsse Evi

18.08.2017 19:38
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das ist wirklich eine tolle Vorspeise! Ansonsten bin ich gar nicht der Typ Für Süss-Saures. Aber der Honig harmoniert gut mit dem (dunklen) Balsamico. Salz und Pfeffer kamen nicht zum Einsatz. Danke für die schöne Kombination, deshalb : 5*

23.03.2017 19:28
Antworten
kittyweb

Vielen Dank, das war sehr lecker!

04.02.2017 20:48
Antworten
Estrella1

Hallo! Der Salat schmeckt sehr gut. Wir hatten einige Champignons mehr und Salz war durch den Speck nicht nötig. Parmesan wurde weggelassen, mögen wir ncht. LG Estrella

08.02.2015 19:44
Antworten
schaech001

Hallo, das gab es heute als Vorspeise. Das Dressing schmeckte mir auch ohne Salz und Pfeffer, denn ich habe einen sehr guten Balsamico, der schon genug Geschmack gab, außerdem waren die Schinkenwürfel aus der Packung salzig. Leider hatte ich nur noch einen Champignon....aber das wird es sicher bald mal wieder geben. Liebe Grüße Christine

08.02.2015 14:49
Antworten
gabipan

Hallo! Heute gab es als Abendessen den Rucola-Tomatensalat - für 2 Portionen mit 1 Pkg. (125g) Rucola, 100g Speck und je der doppelten Menge Champignons und Tomaten - auch bei uns durfte Salz und Pfeffer nicht fehlen - hat uns gut geschmeckt. LG Gabi

06.02.2015 21:32
Antworten
patty89

Hallo der Salat schmeckt sehr gut, ich habe dunklen Balsamico genommen. Pfeffer und Salz habe ich auch noch gebraucht. Danke fürs Rezept LG patty

04.02.2015 18:47
Antworten
alaKatinka

Hallo, auch bei mir gab es heute den leckeren Salat. Ich habe dunklen Balsamico genommen. Auch natürlich Pfeffer und Salz. Hat uns sehr gut geschmeckt. LG Katinka

03.02.2015 21:34
Antworten
badegast1

Hallo, heute gab es den Salat. Ich habe hellen Balsamico genommen, außerdem kam noch Pfeffer und Salz ins Dressing. Die Champignons mit dem Speck habe ich lauwarm über den Salat gegeben. Sehr lecker! Vielen Dank fürs schöne Rezept

02.02.2015 13:16
Antworten