Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2015
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 263 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.08.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Porree
500 g Kasseler
250 g Champignons, frisch
10  Ei(er)
100 ml Sahne
200 ml Weißwein, trocken
1 EL, gehäuft Schmelzkäse
80 g Butter
80 g Mehl
500 ml Gemüsefond
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Currypulver
1 Msp. Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Porree putzen, waschen in 1 cm Scheiben schneiden. Das Kasseler daumennagelgroß würfeln und die Champignons putzen und vierteln. Die Eier 7 - 8 Minuten kochen, schälen und längs halbieren.

Einen Messbecher mit Gemüsefond, Schmelzkäse, Wein, Sahne füllen und verrühren.

In einer großen Pfanne die Kasselerwürfel in heißem Öl rundherum anbraten. Bei einer großen ovalen Kochplatte eignet sich auch gut der Deckel des Gänsebräters zur Zubereitung. Porree und Champignons hinzufügen und garen, bis das Wasser verdampft ist. Die Butter einrühren und das Mehl langsam mit anschwitzen. Die Flüssigkeit aus dem Messbecher langsam mit einrühren, die Knoblauchzehen hineinpressen und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und geriebenem Muskat würzen. Die halbierten Eier oben darauf legen.

Mit Reis oder Kartoffeln servieren.