Backen
Torte
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananensplit-Torte

Für Bananen- und Mandel-Liebhaber

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 14.12.2014



Zutaten

für
6 Ei(er), Größe M
125 g Zucker
200 g Haselnüsse, gemahlen
2 Msp. Backpulver
3 Becher Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker
1 Pkt. Sahnesteif
etwas Nuss-Nougat-Creme, etwas erwärmt
4 Banane(n)
1 Pck. Mandelblättchen
n. B. Schokoglasur, oder Eierlikör als Topping

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 60 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 90 Min.
Den Backofen auf 150° C-160° C vorheizen.

Für die Zubereitung des Teigs die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb und den Zucker schaumig rühren. Die Nüsse sowie Backpulver dazugeben, den Eischnee unterheben und ca. 30 Min. bei 150-160° C Umluft backen. Danach den Boden kurz abkühlen lassen.

Den abgekühlten Boden halbieren. Die Nuss-Nougatcreme kurz in der Mikrowelle erwärmen und diese dann auf den halbierten Boden verstreichen. Danach die Bananen längs halbieren und den Boden damit belegen.

Für die Füllung die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und den Vanillezucker dazugeben. Diese Masse auf den Bananen verteilen, den zweiten Boden auflegen und alles mit Sahne bestreichen.

Für den Topping die Mandelblättchen mit Butter und Vanillezucker goldbraun anrösten und die Torte mit Sahnetuffs, Schokoglasur oder Eierlikör verzieren.

Bei der Verzierung der Kreativität freien Lauf lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

karina052

Guten Morgen, vielen Dank erstmal und es freut mich, dass er dir geschmeckt hat :) Mir ist er durchaus auch schon mal etwas feucht und klebrig geraten. Damals hatte ich den Fehler gemacht und die beiden Massen, also Eischnee und die Ei-Nussmasse nicht gründlich genug miteinander vermengt. Heraus kam dann ein Boden, der an manchen Stellen eher luftig/trocken war (da nur Eischnee) und an manchen Stellen eben klebrig und feucht war (da nur Ei-Nussmasse). Vielleicht war es bei dir auch so? Falls nicht, dann würde ich den Boden etwas länger im Ofen lassen. Freue mich über eine Rückmeldung. LG Karina

26.11.2018 09:38
Antworten
summerset2785

Hallo, Ich habe diesen Kuchen gebacken und an sich schmeckt der Boden ganz lecker aber er ist sehr klebrig und feucht. Was habe ich falsch gemacht? Vlg

25.11.2018 08:27
Antworten
karina052

Oh vielen Dank für diesen lieben ersten Kommentar zu meiner Bananen-Splitt-Torte :) Freut mich wenn sie dir geschmeckt hat :)

29.03.2017 10:09
Antworten
Back-Wahn

Bananensplit-Torte schmeckt super! Sie ist sahnig und fruchtig und nussig und ich weiß nicht was noch alles.... Ein Erlebnis für die Geschmacksknospen : - )

23.03.2017 21:32
Antworten