Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2014
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 488 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.06.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für die Sauce: (Bolognese-Sauce)
200 g Grünkern, geschrotet
500 ml Wasser
1 EL Gemüsebrühe
1 große Zucchini
3 kleine Karotte(n), ca. 130 g
Zwiebel(n), ca. 50 g
1 EL Öl, zum Anbraten
1 Dose Tomate(n), stückig, gehackt
250 ml Tomate(n), passiert
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Chilipulver
 n. B. Kurkuma
 n. B. Kräuter, italienische
 n. B. Basilikum
 n. B. Paprikapulver, rosenscharf
2 Prisen Currypulver
  Für die Sauce: (Bechamel-Sauce)
2 EL Margarine, vegan, z.B Alsan
3 EL Mehl
320 ml Wasser
3 EL Sojasahne (Sojacreme Cuisine)
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer
 n. B. Muskat
 evtl. Kurkuma
2 EL Hefeflocken
  Außerdem:
Lasagneplatte(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 325 kcal

Den Grünkern in einem Topf ohne Öl 3-4 Minuten anrösten, 500 ml Wasser und die Gemüsebrühe dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend 20 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit für die Bechamelsauce die Alsan in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, dann das Mehl hinzugeben und anschwitzen lassen. Das Wasser und die Sojasahne dazugeben und zu einer homogenen Soße verrühren. Die Hefeflocken dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kurkuma würzen.
Anschließend die Karotten, die Zucchini und die Zwiebel putzen und kleinschneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse 5-6 Minuten anbraten, dann zu dem fertigen Grünkern geben. Die gehackten und passierten Tomaten ebenfalls hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

In eine Auflaufform (ca. 32x22 cm) ca. 1/3 der Bolognesesauce geben, dann 4 Blätter Lasagne darauf verteilen und das gleiche noch einmal wiederholen. Dann den Rest der Bolognesesauce und abschließend die Bechamelsauce darauf verteilen.

Nun die Lasagne im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen. Eventuell 10 Minuten vor Ende der Backzeit den Grill zuschalten.