Asien
einfach
Frühling
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Resteverwertung
Schnell
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Glasnudeln mit Hähnchenbrust und Gemüse "Asia Style"

gesund und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.05.2015



Zutaten

für
1 Pck. Glasnudeln
400 g Hähnchenbrust
1 kleiner Brokkoli
2 m.-große Paprikaschote(n), rot
2 Handvoll Sojasprossen, frische
1 große Zwiebel(n)
50 ml Sojasauce, eher süß
2 EL Currypaste, rot
1 Chilischote(n), je nach gewünschter Schärfe
etwas Salz
etwas Currypulver
etwas Kreuzkümmelpulver
1 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Ich verwende eine mittelgroße Packung Glasnudeln.

Hähnchenbrust waschen, trocken tupen und in mundgerechte Stücke schneiden und auf sehr hoher Stufe in etwas Öl anbraten, sodass Röststoffe entstehen, es von innen jedoch noch nicht durch ist. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Gemüse waschen und wiederum in mundgerechte Stücke schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebeln, die Paprika und den Brokkoli anbraten. Hat das Gemüse etwas Röstfarbe angenommen, Currypaste, Chili, Kreuzkümmel und Curry hinzufügen und 1 - 2 Minuten mitbraten, damit die Aromen ihren Geschmack freigeben können. Mit Sojasoße ablöschen. Knoblauch fein hacken und mit zum Gemüse geben.

Sojasprossen waschen und mit in die Pfanne geben. Eventuell etwas Flüssigkeit nachgießen (je nach Geschmack Wasser, Gemüsebrühe oder noch etwas Sojasoße.

Das vorbereitete Fleisch wird anschließend mit dem Gemüse vermengt und zieht in der Pfanne noch etwas 2 - 3 Minuten durch.

5 Minuten bevor das Essen servierfertig ist, die Glasnudeln kochen und abgießen. Mit dem Fleisch und dem Gemüse in der Pfanne vermengen und mit Salz und den anderen Gewürzen nochmals abschmecken.

Tipp: Gut dazu schmeckt süß-saure Soße, aber das ist Geschmackssache.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Soulkitchen_Jennifer

das tut mir leid für dich, aber würze ist ja geschmacksache.. man sollte sein Gericht immer abschmecken, wie man die würze selbst braucht :)

25.03.2019 09:47
Antworten
MiaLue

Hat mir leider überhaupt nicht zugesagt, viel zu würzig...

24.03.2019 21:50
Antworten
Soulkitchen_Jennifer

Vielen Dank :)

05.08.2018 11:40
Antworten
ALJ

Gerade ausprobiert, war wunderbar

30.07.2018 14:32
Antworten
Soulkitchen_Jennifer

Das ist ja lieb, dankeschön! Ich mag es auch total gerne, es lässt sich toll variieren! Grüße

05.02.2018 16:56
Antworten
Simone2009

Wir lieben dieses Gericht. Gibt es bei uns regelmäßig. Es ist schnell zubereitet und mal was anderes. 5 Sterne von uns.

27.01.2018 15:50
Antworten