Rosinenhäufchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.01.2015



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
5 Eigelb
500 g Mehlbutter
1 Pck. Backpulver
250 g Rosinen
Rumaroma oder Zitronenaroma, nach Bedarf
2 EL Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die weiche Butter schaumig rühren. Zucker und Eigelb zugeben und weiterrühren, bis der Teig cremig ist. Mehl mit Backpulver mischen und mit den Rosinen unterheben.

Wer mag, kann den Teig mit Rum- oder Zitronenaroma würzen. Evtl. 1-2 Esslöffel Milch zufügen. Der Teig sollte eine feste Konsistenz haben.

Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein Backblech setzen. Zwischen den Häufchen genügend Abstand lassen, da die Häufchen beim Backen relativ stark aufgehen.

Bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.