Bewertung
(41) Ø4,49
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
41 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2014
gespeichert: 898 (9)*
gedruckt: 7.262 (134)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.01.2008
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Gemüse, wie z. B. Zucchini, Möhre, Paprika, Kohlrabi, Blumenkohl, Aubergine, Brokkoli, Fenchel, Kartoffel,
3 EL Olivenöl
 etwas Thymian
  Salz
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse nach Geschmack so auswählen, dass möglichst viele Farben zusammen kommen und alles zerteilt auf ein Backblech passt. Gemüse zunächst waschen. Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Kartoffeln, Paprika, Fenchel vierteln. Möhren, Zwiebeln und Tomaten halbieren. Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen und Stiele zweifach einschneiden. Zucchini, Auberginen, Kohlrabi, Sellerie, Lauch in Abschnitte oder 2-3 cm dicke Scheiben schneiden.

Das vorbereitete Gemüse auf dem mit Öl beträufelten Backblech verteilen. Mit Thymian (ich nehme meist getrockneten), Pfeffer und Salz bestreuen und in der Mitte des Backofens 35 Minuten garen. Weiches Gemüse wie Tomaten oder Aubergine evtl. nur 20 Minuten mitbacken.

Als leichtes Gericht am Abend, als Beilage warm oder kalt, als Vorspeise/Antipasti, für Salate oder einfach zum Naschen vielseitig verwendbar.