Rosinenkuchen mit Mandeln und Rum-Aroma


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 09.12.2014



Zutaten

für
125 g Butter
125 g Zucker
3 Ei(er)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Muskatnuss
100 g Mandel(n), gemahlene
1 Tasse Milch
250 g Rosinen
1 Flasche Rumaroma, oder 2 EL Rum
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Rosinen, Rum-Aroma und etwas Wasser in eine Schüssel geben und ca. 30 Minuten einweichen lassen. Eine Kastenform einfetten. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Für den Rührteig die Margarine schaumig schlagen und dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Die Eier nach und nach dazugeben und gut verrühren. Das Mehl auf die Masse sieben. Das Backpulver, das Salz, das Muskatnusspulver, die Mandeln und die Milch vorsichtig einrühren.

Die Rosinen abtropfen lassen und evtl. mit einem Küchentuch trocken tupfen. Damit die Rosinen nicht nach unten sinken, diese mit etwas Mehl bestäuben. Die Rosinen unter den Teig heben und die Masse in die Kastenform füllen.

Bei 175 Grad für 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Vor dem Stürzen etwa 15 Minuten auskühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hockecl

Sehr lecker! Habe die Rosinen über Nacht in Rum eingeweicht, und den Rest des Rums mit dem Teig verrührt. Ausserdem ein wenig Vanillearoma und Kokos anstelle von Mandeln. Ein Hit bei uns!

21.11.2020 10:40
Antworten
Costaniente

das ist ja eccht lecker, aber habe nur 125 g Rosinen genommen und dafür 150 statt 100 g Mandeln........

12.07.2019 14:35
Antworten
motte1954

sehr lecker .... habe sogar ich hinbekommen danke für das rezept

22.01.2016 16:33
Antworten