Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2014
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 494 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mascarpone
1 kg Quark
 n. B. Sahne, (Menge je nach Konsistenz der Masse variieren)
1 Pck. Vanillezucker (Bourbon-)
1 Pck. Löffelbiskuits
500 Pck. Rote Grütze mit Beeren aus dem Kühlregal
500 Pck. Rote Grütze mit Kirschen aus dem Kühlregal
1 Tafel Schokolade, weiße
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mascarpone und Quark vermengen. Das Verhältnis von beidem kann nach Belieben variiert werden. So viel Sahne hinzugeben, dass die Masse gut rührbar wird. Zucker unterrühren. Löffelbiskuits in Stücke schneiden und den Boden einer großen Auflaufform damit bedecken, anschließend die weiße Masse darauf geben.

Die beiden Sorten Rote Grütze miteinander vermengen und auf der weißen Masse verteilen. (Ich mische zwei Sorten Grütze, da mir nur mit Beeren zu sauer und nur mit Kirschen zu süß ist - je nach Belieben abwandelbar.) Weiße Schokolade reiben und über die Form streuen. Dessert bis zum Verzehr kalt stellen und durchziehen lassen.

Tipp:
Wer möchte, kann selbstverständlich die Rote Grütze auch selbst kochen. Dabei müssten die Beeren gleich mit in den Topf gegeben werden. (Gemischtes Beerenobst mit Kirschen gibt es im Tiefkühlregal.) Die Grütze muss dann abkühlen, bevor sie verwendet wird.

Die "süße Lasagne" lässt sich gut vorbereiten und kann problemlos mehrere Stunden kalt stehen, bevor sie gegessen wird. Ideal für Gäste.