Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2014
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 181 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.12.2013
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Matjesfilet(s) nach nordischer Art
1 Liter Wasser zum Wässern der Matjesfilets
250 g Miracel Whip
250 g Joghurt (0,1 % Fett)
1 TL Senf, mittelscharfer
1 Glas Gewürzgurke(n)
1 EL Gurkenflüssigkeit
1 EL Essig (Weinessig)
2 Prisen Pfeffer, weißer
2 EL, gehäuft Kräuter (Salatkräuter), gefriergetrocknet
500 g Kartoffel(n), vorwiegend fest kochende
500 g Wasser
1 TL Salz (Himalayasalz)
1 EL, gehäuft Petersilie, frisch gehackt oder TK
10 g Butter
Schalotte(n)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Matjesfilets aus der Packung holen, das Öl abtupfen. Die Matjesfilets 10 Minuten, in 1 Liter Wasser legen und wässern. Die Matjesfilets abtupfen und in Streifen schneiden.

Die Schalotten pellen und in Würfel schneiden. Die Gewürzgurken längs halbieren, danach längs dritteln und in Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Das Miracel Whip, das Joghurt, den Weinessig, die Gurkenflüssigkeit, den weißen Pfeffer und die Salatkräuter dazugeben, alles umrühren und 1 - 2 Stunden durchziehen lassen.

Die Kartoffeln schälen, halbieren und abspülen. In einen Topf geben, das Himalayasalz und die 500 ml Wasser dazugeben und 10 Minuten kochen lassen. Die Platte ausschalten und die Kartoffeln weitere 10 Minuten nachgaren lassen.

Die Kartoffeln abschütten und die Butter zu den Kartoffeln geben. Alles im Topf durchschwenken, mit Petersilie bestreuen, nochmals durchschwenken und zusammen mit dem Matjessalat anrichten.