Bewertung
(64) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
64 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2014
gespeichert: 2.095 (9)*
gedruckt: 13.013 (152)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 große Zwiebel(n)
2 große Knoblauchzehe(n)
Paprikaschote(n)
100 g Wurst, (Chorizo - spanische Paprikasalami)
6 kleine Hähnchenkeule(n)
250 g Risottoreis, oder Milchreis
1 TL, gehäuft Paprikapulver, geräuchertes, oder rosenscharfes
750 ml Hühnerbrühe
100 g Erbsen, TK
1 Bund Petersilie
Zitrone(n)
  Olivenöl, zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel und Paprika fein würfeln. Knoblauch in Scheiben schneiden. Chorizo grob würfeln. Hähnchenschenkel waschen und trocknen.

Etwas Olivenöl in einem flachen Bräter oder einer Pfanne mit Deckel erhitzen. Hähnchenschenkel darin rundherum knusprig anbraten und herausnehmen. Chorizo etwas auslassen, dann das Gemüse damit kurz anbraten. Reis und Paprikapulver unterrühren. Hühnerbrühe angießen, die Schenkel zurück in den Bräter legen, aufkochen lassen, Hitze reduzieren, abdecken und etwa 20 Min. köcheln lassen. 5 Min. vor Ende die Erbsen dazugeben.

Petersilie waschen, trocknen und grob schneiden. Zitrone in 6 Spalten schneiden. Vor dem Servieren die Petersilie aufstreuen und mit den Zitronenspalten servieren.
Einfache Paella mit Chorizo und Hähnchenkeulen
Von: Anna Walz, Länge: 2:16 Minuten