Bewertung
(8) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.01.2015
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 1.410 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Mehl
200 g Haselnüsse, gemahlen
Ei(er)
250 g Butter
250 g Zucker
2 TL Zimtpulver
2 TL Kakaopulver
1 Prise(n) Salz
1 Beutel Backpulver
1 Beutel Vanillepuddingpulver
 n. B. Kuvertüre
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten außer Kuvertüre gut miteinander verkneten. Ich mische immer erst alle losen Zutaten zusammen und gebe dann Butter und Eier hinzu.

Da der Teig recht klebrig ist, eignet er sich besser zum Kugeln rollen, als zum Ausstechen. Ich rolle immer ca. 2,5 cm kleine Kugeln und drücke sie dann auf dem Blech einmal mit dem Finger ein.

Dann kommt das Blech für 5 - 8 Minuten, je nach Größe der Kekse, bei ca. 180°C Umluft in den Backofen.

Die Kekse sind wenig süß. Wer es lieber süßer mag, passt den Zucker nach Geschmack an oder verwendet zusätzlich Vanillezucker. Es schmeckt auch sehr lecker, wenn man sie zur Hälfte in Kuvertüre tunkt.

Die Angaben reichen für ca. 120 Kekse.