Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.12.2014
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 94 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

80 ml Olivenöl
1 Bund Petersilie
200 g Rucola
30 g Mandelstifte oder Pinienkerne
50 ml Gemüsefond
1 EL Zitronensaft
Kirschtomate(n)
300 g Thunfisch, (Filet), roh, nicht tiefgefroren
 n. B. Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Pesto das Olivenöl in einen schmalen, hohen Messbecher geben. Die Petersilienblätter abzupfen, grob hacken und zum Öl geben, 50 g Rucola klein schneiden und dazugeben und auch die Mandeln und den Gemüsefond hinzufügen. Alles mit dem Pürierstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Die Kirschtomaten halbieren und den Thunfisch in dünne Scheiben scheiden. Das Filet sollte Sushi-Qualität haben. Hier darauf achten, dass die Messerklinge feucht ist, dadurch gleitet das Messer viel besser durch den Fisch.

Den restlichen Rucola auf den Tellern anrichten. Die Thunfischscheiben, Kirschtomaten und das Pesto darauf verteilen und sofort servieren.