Bewertung
(14) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2015
gespeichert: 343 (2)*
gedruckt: 1.265 (20)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Kokosöl
25 g Kakaopulver
50 g Dattel(n)
 etwas Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gib das feste Kokosöl in eine Glasschüssel und erwärme es in einem Wasserbad, bis es flüssig wird. Für das Wasserbad empfiehlt sich warmes Wasser aus dem Wasserhahn, um die Temperatur von 42 °C nicht zu überschreiten.

Zeitgleich mixt du die Datteln mit ein wenig Wasser, um ein Mus herzustellen.

Zusammen mit dem Kakaopulver gibst du das Mus in eine große Schüssel und gießt das flüssige Kokosöl hinzu. Verrühre die Masse gut und füge nach Belieben etwas Vanille hinzu.

Es wird Zeit, die Förmchen zu füllen. Falls ihr keine Schokoladenförmchen habt, könnt ihr auch Backförmchen verwenden. Ihr könnt Cranberries oder grob gemahlene Datteln auf die Schokomasse streuen.

Im Kühlschrank eine Stunde kühlen lassen.