Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2014
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 507 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2011
1.234 Beiträge (ø0,47/Tag)

Zutaten

150 g Butter
75 g Zucker
1/2 TL Pfeffer, weißer
1/4 TL Muskat, frisch gerieben
1 Pck. Aroma, (Zitronenschalen)
Ei(er)
250 g Mehl
50 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Cranberries, getrocknete
50 g Feige(n), getrocknete
50 g Kokosraspel
3 TL Rum, kann man auch weglassen
200 g Kuvertüre, helle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit Zucker, Pfeffer, Muskat und Zitronenschalen-Aroma schaumig rühren. Dann die Eier darunter rühren. Nach und nach das Mehl und die gemahlenen Haselnüsse hinzufügen. Die Cranberries und die Feigen grob hacken und zum Schluss zusammen mit den Kokosraspeln zum Teig geben.

Den Teig am besten mit den Händen nochmals gut durchkneten, damit die Trockenfrüchte gut darin verteilt sind. Nun mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit der zerlassenen Kuvertüre die "Berggipfel" bestreichen.

Das Rezept ergibt ca. 45 Plätzchen.