einfach
Europa
Hauptspeise
Innereien
Lamm oder Ziege
Rind
Schmoren
Schnell
Spanien
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lamm- oder Kalbsleber-Tajine

Tajin de higado de cordero

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.12.2014



Zutaten

für
600 g Leber, vom Lamm oder Kalb, in Würfel geschnitten
4 Zehe/n Knoblauch, fein geschnitten
1 EL Petersilie, gehackt
1 EL Koriander, frisch, gehackt
1 TL Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Salz
2 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
In die Tajine etwas Olivenöl geben, dazu die Leber, den Knoblauch, die Kräuter und Gewürze und alles gut vermischen. Auf dem Herd mit geschlossenem Deckel und bei mittlerer Hitze etwa 20 Min. (Rinderleber braucht etwas länger) garen.

Wenn man etwas Sauce haben möchte, kann man etwas Fleischbrühe und einen Schuss Rotwein dazugeben. Als Beilage passt Baguette oder Couscous.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.