Bewertung
(5) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.12.2014
gespeichert: 124 (1)*
gedruckt: 684 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.869 Beiträge (ø4,8/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kleine Lachsfilet(s)
2 EL Olivenöl zum Braten
  Für die Gewürzmischung:
  Salz und Pfeffer
  Chiliflocken
  Kreuzkümmel, gemahlen
  Zimtpulver
  Für den Salat:
Orange(n)
1/4 kleine Zwiebel(n), rot
10  Oliven, schwarze ohne Stein
 etwas Minze (einige Blättchen)
  Für die Marinade:
  Salz und Pfeffer
1/2 TL Honig
1 EL Orangensaft
2 EL Olivenöl, extra vergine mit Limonen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Orangen so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird. Das Fruchtfleisch quer in dünne Scheiben schneiden. Die Orangenscheiben auf zwei Tellern arrangieren. Die geschälte Zwiebel in sehr dünne Streifen schneiden und auf den Orangen verteilen.

Die Zutaten für die Marinade mischen und die Marinade über Orangen und Zwiebeln träufeln, abgedeckt eine Stunde ziehen lassen.

Minzblättchen und Oliven (ganz oder in Ringe geschnitten) vor dem Servieren auf dem Salat verteilen.

Den Lachs mit der Gewürzmischung einreiben, im erhitzten Fett je nach Dicke von beiden Seiten jeweils ca. 4 Minuten braten. Auf dem Orangensalat servieren.