Schoko-Lebkuchen-Cupcakes mit leckerer Mascarponecreme


Rezept speichern  Speichern

für 12 Cupcakes

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.01.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Butter
150 g Zucker
2 Ei(er)
½ TL Vanilleextrakt
160 g Mehl
30 g Backkakao
1 TL Zimtpulver
1 TL Backpulver
¼ TL Nelkenpulver
¼ TL Ingwerpulver
3 EL Milch

Für das Topping:

250 g Mascarpone
2 EL Puderzucker
etwas Vanilleextrakt
2 EL Zitronensaft
etwas Backkakao zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Die weiche Butter und den Zucker cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren, ebenso die Vanille. Das Mehl mit dem Backkakao, dem Zimt, Backpulver, Salz, den Nelken und dem Ingwer mischen und unterrühren, dabei die Milch dazugeben. Den Teig in den Förmchen verteilen und ca. 20 Minuten backen. Eine Stäbchenprobe machen. Danach vollständig auskühlen lassen.

Die Mascarpone mit dem Puderzucker, dem Vanilleextrakt und dem Zitronensaft vermengen, bis sich alles verbunden hat - nur mit einem Teigschaber, ohne elektrisches Gerät. Die Mascarponecreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf den Cupcakes verteilen. Mit Backkakao bestäuben und servieren!

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.