Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2004
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 469 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.09.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Nudeln (Makkaroni)
150 g Schinken, gekocht
Zwiebel(n)
1 EL Butter
450 g Erbsen (TK)
75 g Haselnüsse, grob gehackt (nach Belieben mehr)
125 g Käse (Gratinkäse), gerieben
400 g saure Sahne
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
 evtl. Knoblauch
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 795 kcal

Die Makkaroni in Salzwasser bissfest garen, in einen Sieb gießen und abtropfen lassen.
Schinken grob würfeln. Zwiebeln schälen, würfeln und in Butter glasig dünsten. Je nach Belieben kann auch noch etwas Knoblauch dazu. Erbsen (tiefgefroren) unterrühren, salzen, pfeffern. Vom Herd nehmen, Schinkenwürfel und Haselnüsse unterrühren. Backofen auf 180°C vorheizen (am besten Umluft). Käse mit saurer Sahne und Eiern gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Eine ofenfeste Form mit der Butter ausfetten (wichtig). Ca. die Hälfte der Makkaroni einfüllen, Erbsen-Schinken-Masse gleichmäßig darauf verteilen. Die restlichen Nudeln darüber schichten und mit der Käse-Eier-Masse übergießen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen.
Am besten passt ein frischer grüner Salat dazu.