Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2014
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 121 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.423 Beiträge (ø0,61/Tag)

Zutaten

Fischfilet(s) (Heringsfilets in Öl), gut abgetropft
4 EL Senf
1 EL Öl
1 m.-große Zwiebel(n), fein gerieben
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
 n. B. Zucker
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Heringsfilets in eine Schüssel legen. Aus Senf, Öl, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Zucker und Wasser eine Soße herstellen, über die Heringsfilets geben und über Nacht ziehen lassen.

Hierzu Pellkartoffeln oder Graubrot reichen.