Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2015
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 281 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.04.2014
365 Beiträge (ø0,22/Tag)

Zutaten

Putenschnitzel, aus dem Filet
4 Scheibe/n Käse, z. B. alter Gouda, Tilsiter, Emmentaler
4 Scheibe/n Kochschinken
1 großes Ei(er)
 etwas Mehl
 etwas Semmelmehl
  Salz und Pfeffer
  Schweineschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schnitzel mit etwas Frischhaltefolie abdecken und mit dem Fleischhammer plattieren.

In einen tiefen Teller etwas Mehl geben. Das Semmelmehl in einen anderen Teller geben. Das Ei in einen dritten Teller schlagen, verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Schnitzel längs mit je einer Scheibe Schinken und Käse belegen und zusammenklappen. Mit Rouladennadeln oder Zahnstochern fixieren. Die Schnitzel nacheinander durch Mehl, Ei und Semmelmehl ziehen. Die Semmeln dabei nicht zu fest andrücken.

Die Pfanne aufheizen und das Schweineschmalz heiß werden lassen. Im Anschluss die Cordon Bleu golden ausbacken und nicht zu oft wenden. Zum Schluss auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit je einem Spritzer Zitronensaft beträufeln und servieren.

Dazu passt ein Salat und Kartoffelstampf.