Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2014
gespeichert: 283 (3)*
gedruckt: 869 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2007
18 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1200 g Schafskäse
200 ml Olivenöl
2 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Kräuter, frische (Rosmarin, Basilikum, Oregano, Petersilie)
Zwiebel(n)
600 g Cocktailtomaten
4 Zehe/n Knoblauch
250 ml Rotwein
125 ml Sherry, trocken
1200 ml Tomate(n), passierte
4 EL Öl
1 EL Oregano, getrocknet
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Schafskäse die Kräuter hacken, 2 Knoblauchzehen durchpressen und beides mit dem Olivenöl gut vermischen. Den Schafskäse nach Belieben zerteilen und die Stücke in eine feuerfeste Form geben, mit der Kräuter-Öl-Mischung übergießen und bei 160°C 25 Minuten im Ofen backen.

Für das Tomatenragout die Zwiebeln abziehen und ganz fein würfeln. 4 Knoblauchzehen durchpressen und die Cocktailtomaten halbieren. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und etwas andünsten. Mit Sherry und Rotwein ablöschen. Die Flüssigkeit nun komplett einkochen lassen.

Dann die passierten Tomaten und Cocktailtomaten hinzufügen und noch etwas köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Das Tomatenragout und den Schafskäse auf Tellern anrichten und servieren. Dazu passt Reis.