Käsebutter mit Blauschimmelkäse

Käsebutter mit Blauschimmelkäse

Rezept speichern  Speichern

pikante Butter zum Grillen, zum Steak oder zum Raclette

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 03.12.2014



Zutaten

für
200 g Butter, weich
200 g Blauschimmelkäse
2 EL Kräuter, frisch, z. B. Schnittlauch, Petersilie, Kerbel
Salz und Pfeffer
Chili
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Käse aus dem Kühlschrank holen und Zimmertemperatur annehmen lassen, damit er weich wird. Die weiche Butter mit einem Handrührgerät weiß-schaumig aufschlagen. Dann den weichen Käse in Flöckchen unterrühren, bis sich der Käse aufgelöst hat. Die Kräuter dazugeben und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Die Butter auf eine Alufolie geben, zu einer Rolle formen und im Kühlschrank oder im Tiefkühler fest werden lassen.

Ich nehme die Blauschimmelkäsebutter zum Steak und zum Lamm beim Grillen. Sie ist auch als Brotaufstrich auf ein warmes Baguette oder zum Raclette köstlich.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.