Haselnuss-Kirsch-Cookies

Haselnuss-Kirsch-Cookies

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 02.12.2014



Zutaten

für
300 g Mehl
¼ TL Natron
1 Prise(n) Salz
230 g Butter, zimmerwarm
180 g Rohrohrzucker
1 Ei(er)
1 Handvoll Kirsche(n), getrocknet
80 g Haselnüsse, gehobelt
75 g Puderzucker
1 EL Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 175 Grad C bei Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Das Mehl, Natron und das Salz in einer Schüssel mischen, dann beiseite stellen. Die Butter und den Rohrrohrzucker in einer anderen Schüssel cremig rühren. Das Ei zufügen und alles ca. 2 Minuten mit dem Rührgerät mischen.
Danach erst die Mehlmischung hinzugeben und weiter rühren. Anschließend die getrockneten Kirschen und ca. 60 g von den gehobelten Haselnüssen unterheben und alles gut vermengen.

Aus dem Teig walnussgroße Häufchen auf das Backpapier geben, diese jeweils mit ein paar gehobelten Haselnüssen bestreuen und ca. 20 - 25 Minuten backen. Danach auf einem Gitter auskühlen lassen.

Den Puderzucker und die Milch verrühren.

Die abgekühlten Cookies mit der Zuckerglasur und weiteren Haselnussblättchen garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.