Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Antonias schneller Butterkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 01.12.2014



Zutaten

für

Für den Teig:

1 Becher Sahne (à 250 g)
1 Becher Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
2 Becher Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon oder 1 Pck. Zitronenschalenaroma

Für den Belag:

125 g Butter
1 Becher Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Milch
200 g Mandelblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Zum Abmessen der Zutaten den Sahnebecher verwenden. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Sahne in eine Schüssel geben. Zucker, Vanillezucker, Eier und Salz dazugeben und alles mit dem Mixer zu einer glatten Masse verrühren. Den Zitronenabrieb unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, über die Eiermasse sieben und unterrühren.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, gleichmäßig verteilen und 10 - 15 Min. auf der mittleren Schiene backen. Er soll eine leicht goldgelbe Farbe haben.

Inzwischen die Butter für den Guss schmelzen. Zucker, Vanillezucker, Milch und Mandelblättchen mit der Butter vermengen. Wenn der Boden fertig ist, die Mischung gleichmäßig auf dem heißen Kuchen verteilen. Den Kuchen weitere 10 - 15 Min. auf der 2. Schiene von oben backen, bis die Mandelmasse hellbraun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

knuspertasche

Schnell gemacht und mörderlecker!

21.02.2017 16:37
Antworten