Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2015
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 197 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.04.2014
180 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
160 ml Sahne
250 g Zartbitterschokolade, mind. 60% Kakao
55 g Butter
 etwas Kakaopulver, zum Wälzen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sahne im Topf bei starker Hitze kurz aufkochen lassen. Dann den Herd auf niedrige Hitze stellen und die Sahne etwas abkühlen lassen. Schokolade hacken und zusammen mit der Butter in der Sahne schmelzen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Schokoladenmasse für zwei Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Mit einem Teelöffel oder Melonenausstecher etwas von der Masse abstechen und zu kleinen Kugeln formen. Die Kugeln im Kakaopulver wälzen.
Die Masse ist recht weich, daher beim Rollen darauf achten, dass die Hände kalt sind und die Masse vorher im Kühlschrank gut abgekühlt ist.

Tipps/Variationen:
* Kakaopulver durch gemahlene/gehackte Nüsse ersetzen
* etwas gehackte Nüsse in die Schokoladenmasse rühren, bevor sie kaltgestellt wird
* Zartbitterschokolade durch Vollmilchschokolade ersetzen