Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2015
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 30 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Butter
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
Eigelb
200 g Mehl
Eiweiß
250 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Butter, Vanillinzucker Salz, Eigelb und Mehl einen Mürbteig kneten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Den Backofen auf 165° C vorheizen.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und kleine Kreise mit ca. 1,5 cm bis 2 cm ausstechen und auf ein gefettetes Backblech setzen. Das Eiweiß steif schlagen, den Zucker zugeben und zu einer festen Masse schlagen. Diese Masse in Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und je einen Tupfer auf jeden Plätzchenkreis geben. Die Baiserkekse für 20 Minuten in den Ofen geben, bis sie leicht goldgelb sind.