Panettone à la Heike


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

braucht etwas Zeit

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 01.12.2014



Zutaten

für
250 g Mehl (Type 405)
250 g Mehl (Type 550)
1 TL Zucker
12 g Hefe
60 ml Milch, lauwarme
4 Ei(er)
3 Eigelb
160 g Zucker
5 g Salz
1 Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
100 g Aprikose(n), getrocknete, gewürfelt
50 g Rosinen (Rum-Rosinen)
50 g Schokodekor (Schokotröpfchen)
1 Butterflöckchen
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 7 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 8 Stunden 45 Minuten
10 g Hefe in 60 ml lauwarmer Milch auflösen und mit 100 g Mehl und 1 TL Zucker vermischen. Alles gut zu einem homogenen Teig kneten. Den Teig in eine Schüssel geben und mit Folie abdecken. An einem ca. 30°C warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Std.).

Die Folie vom Teig entfernen, 180 g Mehl, 2 g Hefe, 2 Eier, 60 g weiche Butter, 60 g Zucker zum Vorteig geben und alles mit den Händen kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Den Teig wieder mit Folie abdecken und ca. 2 Std. an einem 30°C warmen Ort gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat.

Nach dieser Zeit 2 Eier und 3 Eigelb, sowie 220 g Mehl zu dem Teig geben und alles 10 Min. gut miteinander kneten. Dann 5 g Salz, 100 g weiche Butter, Zitronenabrieb, gewürfelte Aprikosen, Rum-Rosinen und Schokotröpfchen dazugeben und alles gut durchkneten. Den Teig wieder mit Folie abdecken und wieder ca. 2 Std. an einem 30°C warmen Ort gehen lassen.

Eine Panettone-Form ausbuttern. Den Teig aus der Schüssel nehmen und nochmals durchkneten, dann in die Form geben. Mit Folie abdecken und wieder ca. 2 Std. gehen lassen. Die Folie entfernen und den Teig ca. 15 Min. offen stehen lassen, damit sich auf der Oberfläche ein trockener Film bildet. In die Mitte der Oberfläche ein Kreuz schneiden und ein Butterflöckchen hineingeben.

Ein Schälchen mit Wasser in den Backofen stellen. Den Panettone im auf 200°C vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene 10 - 15 Min. backen. Nach dieser Zeit den Ofen auf 190°C herunterschalten und weitere 10 - 15 Min. backen. Jetzt die Temperatur auf 180°C senken und fertig backen (Backzeit insgesamt ca. 1 Std.). Evtl. den Panettone abdecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

imhofma

Der Kuchen ist noch nicht im Ofen - ich bin gerade beim Schritt "nochmals durchkneten, dann in die Form geben". Vollmilch-Schokotropfen, 2 Stunden bei 30 Grad und durchkneten vertragen sich nicht so richtig - die Schokolade ist geschmolzen :-). Aber zumindest aufgegangen ist er prächtig.

16.12.2020 14:23
Antworten