Bewertung
(10) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.12.2014
gespeichert: 493 (0)*
gedruckt: 2.002 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Parmesan, frisch gerieben
250 g Semmelbrösel, ungewürzt
  Muskat, frisch gerieben
  Zitronenschale, frisch abgerieben, optional
Ei(er)
1 1/2 Liter Rinderbrühe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Käse, Brösel, Muskatnuss und Zitronenschale in einer großen Schüssel gut miteinander vermischen. Anschließend eine Mulde in der Mitte formen. Die Eier in die Mulde schlagen und dann mit einer Gabel langsam rühren und mit dem Rest vermischen. Alles zu einem festen Teig verarbeiten und dann 5 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Die Rinderbrühe zum Kochen bringen. Mit einer Kartoffelpresse den Teig zu ca. 4 Zentimeter langen Nudeln quetschen. Die Passatelli in die Brühe geben. Wenn die Passatelli an die Oberfläche der Brühe schwimmen, sind sie fertig.

Die Brühe mit den Passatelli in die Teller geben, nach Belieben noch mit etwas Parmesan bestreuen und sofort servieren.
Passatelli als Vorspeise - Luisa lädt ein
Von: Luisa Weiss, Länge: 3:45 Minuten