Friséesalat mit Palmenherzen und Zitrus


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Fruchtiger Friséesalat mit Palmherzen und Grapefruit

Durchschnittliche Bewertung: 1
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.12.2014



Zutaten

für
1 Kopf Friséesalat
2 Grapefruit(s), oder (Blut)orangen
½ TL Dijonsenf
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
1 TL Rotweinessig
3 EL Olivenöl, oder 4 EL
1 Glas Palmenherzen, längs in Viertel geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Friséesalat waschen und in mundgerechte Stücke rupfen.

Die Grapefruits schälen. Über einer kleinen Schüssel die Grapefruits segmentieren und den Saft und die Segmente in die Schale fallen lassen. Den restlichen Saft auch in die Schale pressen.

Den Senf und den Zitronensaft in einer breiten Schüssel gut vermischen. Salz und Pfeffer dazugeben. Dann den Grapefruitsaft (ohne die Segmente) dazu mischen. Das Olivenöl mit einem Schneebesen darunter schlagen und dann den Rotweinessig unterrühren. Nachsalzen, falls nötig. Die Palmenherzen in die Vinaigrette legen und 15 Minuten ziehen lassen.

Den Friséesalat auf einem Servierteller verteilen. Die Palmenherzen und die Grapefruitsegmente auf dem Frisée verteilen. Mit der Vinaigrette beträufeln. Noch mit etwas Olivenöl beträufeln und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.