Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2015
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 451 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.11.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für das Fleisch:
2600 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n)
 n. B. Salz und Pfeffer
  Für den Belag:
600 g Käse, (Sandwich-)
4 Pck. Bacon
Tomate(n)
1 kl. Kopf Salat
Zwiebel(n)
1/2 Glas Gewürzgurke(n), (Essig-Party-)
Fladenbrot(e)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Patties das Hackfleisch mit viel Salz und Pfeffer würzen und mit zwei zu Würfel geschnittenen Zwiebeln vermengen.
Die Masse nun in zwei 1,3 kg Burger Patties teilen und auf ein mit Alufolie bedecktes Backblech legen. Keine Stelle sollte offen sein, da man sonst eine riesen Sauerei hat.
Um eine schöne Form zu erlangen, kann man eine Kuchenform verwenden.

Den Bacon kurz in der Pfanne anbraten, sodass er nicht völlig kross ist.

Für den Belag die dritte Zwiebel in Ringe schneiden, den Salat und die Tomaten waschen und zu einer brauchbaren Form bearbeiten.
Das Brot kann noch kurz davor aufgebacken werden.

Nun kommen die beiden Patties 60 Min. bei 200° C Umluft in den Ofen. Nach 30 Min. das Fleisch umdrehen.

Anschließend den Burger nach Belieben belegen und Soßen nach Wahl hinzufügen.