Herbstrolle mit Apfel-Zimt-Füllung

Herbstrolle mit Apfel-Zimt-Füllung

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

leckere einfache Apfeltaschen aus Frühlingsrollenteig

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 28.11.2014



Zutaten

für
4 m.-große Apfel
1 Prise(n) Zimt
1 EL, gehäuft Rohrohrzucker
5 Teigblätter (Frühlingsrollenteigblätter)
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Äpfel grob reiben und in sehr kleine Würfel schneiden, vermengen und ausdrücken. Danach mit einer kräftigen Prise Zimt und einem Esslöffel Rohrohrzucker würzen.

Die Frühlingsrollenblätter auslegen und ca. 2 EL Füllung auf das untere Drittel verteilen, dabei die Ränder auslassen. Erst die Seiten einklappen, dann den unteren Rand hochklappen und den Teig um die Füllung nach oben hin aufrollen. Wer mag, kann auch die Ränder vorm Hochklappen zum besseren Schließen mit Ei bestreichen, ist aber nicht zwingend notwendig.

Die Rollen mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Öl bestreichen und bei 200 Grad Heißluft bzw. 220 Grad Ober-/Unterhitze 15 - 20 Minuten backen.

Noch heiß servieren und entweder pur, mit Puderzucker bestreut oder mit Vanillesauce genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.