Bewertung
(6) Ø3,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2004
gespeichert: 102 (1)*
gedruckt: 1.898 (8)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2001
19.444 Beiträge (ø3,31/Tag)

Zutaten

Steak(s) vom Hirsch (aus dem Rücken)
150 g Mandel(n), gehobelte
Ei(er)
1/2 Liter Wein, rot
100 g Zucker
1 Glas Schattenmorellen
1 Becher Crème fraîche
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hirschfleisch abwaschen, trocknen. Die Scheiben leicht flach klopfen, salzen und pfeffern. In Mehl wenden, in die mittlerweile geschlagenen Eier tauchen und mit den Mandelplättchen panieren, gut andrücken und goldbraun braten. Den mit Zucker vermischten Rotwein mit Kirschsaft aufkochen und mit Creme Fraîche leicht binden. Kirschen zugeben.

Dazu Bandnudeln - in Butter geschwenkt - reichen.