Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.11.2014
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 219 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2008
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 große Kartoffel(n), mit dünner Schale
 n. B. Gemüse, nach Wahl, z. B. Zucchini, Pilze, Aubergine, Frühlingzwiebel, Pakchoi, Hokkaido
1 EL Margarine
1 EL Mehl
3 TL Cognac
3 TL Madeira
1 EL Café de Paris (Gewürz)
100 ml Sahne (Hafer-)
100 ml Wasser
  Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln im Ganzen ca. 5 Min kochen.
Etwas abkühlen lassen und dann fächerförmig einschneiden. Das geht einfacher, wenn man einen Holzlöffel neben die Kartoffel legt und dann schneidet, denn so stoppt die Klinge am Löffelstiel und man schneidet nicht zu tief.

Die Fächerkartoffeln in eine Auflauform legen. Salzwasser anrühren und auf die Kartoffeln pinseln. Im Ofen bei 200° C ca. 40 Min. backen, dabei immer wieder mal mit Öl oder Salzwasser bepinseln.

Das Gemüse (die angegebenen Sorten habe ich verwendet) in mundgerechte Stücke schneiden und in Öl anbraten. Mit Salz und Pfefferwürzen.

Die Margarine im Topf erhitzen, bis sie schmilzt. Das Mehl einrühren. Café de Paris-Gewürz kurz mit anschwitzen. Dann Wasser und Hafersahne angießen und mit Cognac und Madeira abschmecken.