Dinkel-Buttermilchbrot für Brotbackautomat


Rezept speichern  Speichern

Dinkelbrotrezept für Brotbackautomat

Durchschnittliche Bewertung: 3.38
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.11.2014 2463 kcal



Zutaten

für
320 ml Buttermilch
1 ½ EL Butter
1 TL Salz
2 EL Rohrzucker
540 g Dinkelvollkornmehl
1 Pck. Trockenhefe

Nährwerte pro Portion

kcal
2463
Eiweiß
90,62 g
Fett
46,98 g
Kohlenhydr.
395,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Ich verwende immer selbst gemahlenes Dinkelvollkornmehl.

Ich backe das Dinkel-Buttermilchbrot im Programm "Normal" für 3 Stunden, Bräunungseinstellung "Dunkel".
Es eignet sich hervorragend auch für das Backen im Backautomat mit Timer.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ma3ma

Sehr kompakt und ziemlich trocken

16.04.2020 18:48
Antworten
Küchenfee_zaubert_leckeres

Das Brot ist staubtrocken. Enttäuschendes Ergebnis.

27.02.2020 20:48
Antworten
Sahneclaudi

Hallo,das Brot ist super im bba geworden...vielen Dank

13.12.2019 22:37
Antworten
Superkoch-antosia

Habe das Brot im BBA gebacken und zur einer Feier mitgenommen. Das hat allen super geschmeckt. Habe es mit Dinkelmehl 630 gebacken und die Buttermilch mit der Butter angewärmt.

16.12.2018 16:48
Antworten
Eule666

Da ich kein Dinkelvollkornmehl hatte, habe ich das Brot mit 1050er Dinkelmehl und dem wiederentdeckten Einkornvollkornmehl je zur Hälfte gebacken. Auch ein paar Walnüsse und geraspelte Möhren kamen noch mit rein. Hat prima gepaßt und schmeckt auch sehr gut. Nur werde ich es das nächste mal nicht im BBA backen da beim Entnehmen immer das Loch bleibt. Bild ist hochgeladen. Vielen Dank für das Rezept. Liebe Grüße Eule 666.

18.01.2017 09:56
Antworten