Spinat-Lachs-Rolle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.68
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 26.11.2014



Zutaten

für
200 g Räucherlachs
200 g Gouda, gerieben
200 g Frischkäse
160 g Rahmspinat
2 große Ei(er)
n. B. Dill
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
n. B. Meerrettich

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Eier verquirlen und mit dem etwas ausgedrückten Spinat mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Diese Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech rechteckig verteilen, den Käse darüber streuen und bei 200° C für 10-15 min backen lassen. Der Käse sollte goldbraun sein.

Abkühlen lassen und nach belieben den Frischkäse mit Dill und Meerrettich mischen und danach auf dem Spinatboden verteilen. Den Frischkäse mit Lachs belegen und dann alles fest zu einer Rolle zusammenrollen und in Alufolie wickeln. Für eine Stunde in den Kühlschrank legen, danach in Scheiben schneiden und anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

theresa_army05

Ich weiß nicht genau, was ich falsch gemacht habe, aber es hat ziemlich langweilig geschmeckt und ich mochte es generell nicht so gerne

21.04.2022 15:41
Antworten
bienemaya_meisterkoch

Soo lecker! Gestern das erste mal ausprobiert und gleich gelungen. Ich bin begeistert!!

19.03.2022 16:26
Antworten
Herzogstand

Vielen Dank für das tolle Rezept. Gabs bei mir heute zum Salat dazu, und ich freu mich schon, wenn es morgen den Rest gibt :)

25.02.2022 23:49
Antworten
lippeking

Vielen Dank für das tolle Rezept! Die Röllchen waren auf dem "Jeder-bringt-was-mit-Buffet" der absolute Hingucker (angerichtet auf Spinatbett). Richtig lecker waren sie natürlich auch 😋

10.12.2021 08:52
Antworten
eulchen67

Superlecker, sehr schnell gemacht und auf dem Frühstückstisch ein Hingucker. Anstelle von normalem Frischkäse habe ich Meerrettichfrischkäse genommen Danke fürs Einstellen

28.01.2021 12:23
Antworten
ZwenAusZwota

Mit 400g Spinat und Alufolie statt Backpapier ist es mir wunderbar gelungen? Schmeckt toll!

12.12.2017 19:14
Antworten
NurselBostanic

Das Rezept ist einfach super lecker! Danke😊

02.12.2017 20:22
Antworten
Kiwikoch2015

Der Renner auf jedem Buffet :-) Vielen Dank für das super Rezept, klappt einfach immer!

07.08.2016 19:38
Antworten
waluna

Das Röllchen war schon öfters ein Mitbringsel von mir und kam immer gut an. Morgen ist es dann auch wieder soweit :) Zubereitet wird es heute Abend - ist dann schön durchgezogen Morgen früh.

05.02.2016 13:05
Antworten
dlawoehm

Ich habe diese leckere Rolle schon sehr oft gebacken. Hab mein Rezept nicht mehr gefunden und wollte nur die Mengenangabe lesen. Werde morgen die Spinatrolle machen. Noch eine Empfehlung von mir: die Rolle mindestens einen Tag vorher zubereiten, in Frischhaltefolie wickeln und ab in den Kühlschrank. Ca 1 Std. Vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen und geniessen. LG dlahwoehm

08.10.2015 19:37
Antworten