Backen
Frucht
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Topfenschnitte ohne Backen

kein Backofen nötig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 25.11.2014



Zutaten

für
2 Pck. Löffelbiskuits
¼ Liter Milch
½ kg Quark (Topfen)
3 Eigelb
150 g Puderzucker
6 Blatt Gelatine
Wasser, kaltes zum Einweichen
¼ Liter Schlagsahne
1 Zitrone(n), den Saft davon
n. B. Rum (nach Geschmack dosieren)
1 Dose Pfirsich(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 13 Stunden
Eine eckige Form mit Alufolie auslegen. Den Boden und den Rand mit zuvor in Milch und Rum getränkten Löffelbiskuits auslegen.

Die Milch erhitzen, die zuvor in kaltem Wasser eingeweichte und dann ausgedrückte Gelatine darin auflösen und zur Seite stellen.

Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren und langsam den Topfen und Zitronensaft einrühren. Die Gelatinemilch dazugeben. Die Dosenpfirsiche abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und in die Masse rühren. Zuletzt die steif geschlagene Sahne unterheben.

Die Hälfte der Masse in die Form füllen. Eine Lage Biskuits auflegen. Die restliche Masse einfüllen und wieder mit Biskuits bedecken. Mit Alufolie abdecken und kühl stellen.

Die Creme kann auch mit laktosefreien Produkten hergestellt werden und eignet sich als Tortenfüllung!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.