Bewertung
(13) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2004
gespeichert: 449 (1)*
gedruckt: 2.015 (11)*
verschickt: 42 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2004
1.449 Beiträge (ø0,29/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rote
  Salz und Pfeffer
200 g Maisgrieß, (Instant Polenta)
200 g Champignons
1 Bund Lauchzwiebel(n)
3 EL Öl, Fett für die Form
50 g Käse, geriebener
150 ml Brühe, Instant
1 Bund Petersilie, glatte
1 Becher saure Sahne, evtl. mehr
  Muskat
2 EL Senf, evtl. mehr
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paprikaschoten längst halbieren und Kerne entfernen.
500 ml Salzwasser zum kochen bringen, Polenta einrühren und unter Rühren 5 Min kochen lassen
Ofen auf 175 Grad vorheizen.
Champignons putzen und klein würfeln. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe scheiden.
2 EL Öl erhitzen, Pilze und Zwiebeln darin braten. Mit Salz Pfeffer und Muskat würzen. Mit gekochter Polenta und Käse vermischen.
Paprikas mit Öl auspinseln. Mit Polentamasse füllen und in eine gefettete Auflaufform setzen Brühe angießen und im Ofen bei 175 Grad 30 Min. garen.
Petersilie waschen, fein hacken, mit saurer Sahne verrühren, mit Salz, Senf und Pfeffer würzen und zu Paprika servieren.