Schokoladen-Rum-Muffins


Rezept speichern  Speichern

ergibt 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.11.2014



Zutaten

für
175 g Butter
150 g Zartbitterschokolade
200 g Weizenmehl
1 TL, gestr. Backpulver
½ TL Natron
2 Ei(er)
125 ml Milch
2 EL Rum
1 kleine Zucchini (ca. 150 g)
125 g Zucker
Papierförmchen
evtl. Schokoglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 150°C) vorheizen. Inzwischen die Butter und die Schokolade zusammen schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Zucchini waschen und fein reiben. Papierförmchen in die Mulden der Muffinform setzen.

Mehl, Backpulver und Natron vermischen. Den Zucker unter die Schokoladenmischung rühren, Ei und Milch sowie die Mehlmischung zufügen. Den Teig in die Papierförmchen füllen. 20 - 25 Minuten backen. Das Blech herausnehmen, die Muffins aus den Mulden nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Evtl. mit Schokoladenguss bestreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Die Muffins haben uns sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

03.07.2020 20:00
Antworten
omaskröte

Hallo ,sehr lecker die Muffins. Danke für das Rezept. LG Omaskröte

02.06.2020 10:08
Antworten
ChunkyPunk

Oh vielen lieben Dank! Freu mich sehr aufs Ausprobieren! :)

24.03.2017 20:24
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo, die Milch wurde ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

24.03.2017 14:23
Antworten
trekneb

Danke ! Sehr aufmerksam von Dir, habe ich tatsächlich vergessen. 125 ml Milch fehlen bei den Rezeptzutaten. Liebe Grüße Inge

24.03.2017 13:16
Antworten
ChunkyPunk

Öhm...Rezept und Zutatenliste stimmen nich so ganz überein glaub ich...? Ich schätze mal die Zuchini kommt auch zu den "nassen" Zutaten? Ob und wie viel Milch weiß ich jetz allerdings nich :)

23.03.2017 10:34
Antworten