Rucola-Petersilien-Aufstrich


Rezept speichern  Speichern

Schmeckt nicht nur als Brotaufstrich, sondern auch zum Grillen oder zu Pellkartoffen sehr gut.

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.11.2014 953 kcal



Zutaten

für
75 g Rucola (Rauke)
25 g Petersilie, frische
1 Knoblauch
250 g Frischkäse
30 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
953
Eiweiß
25,48 g
Fett
90,62 g
Kohlenhydr.
10,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Rucola und Petersilie verlesen, die dickeren Stängel entfernen. Knoblauch, Petersilie und Rucola mit dem Öl im Universalzerkleinerer fein pürieren. Den Frischkäse mit der Kräutermischung verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In ein gut verschließbares Glas füllen und kalt stellen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

irisanka

Ein sehr guter Brotaufstrich oder Gemüsedip mit einer leichten Bitternote durch den Rucola - je nachdem wie viel man nimmt. Ich habe noch klein geschnittene Tomaten und eine Schuss Zitronensaft hinzugegeben.

05.03.2018 11:26
Antworten
Nickolina

Schmeckt wirklich gut. Ich werde es das nächste Mal aber mit weniger Rucola herstellen.

08.01.2016 17:38
Antworten