einfach
Konfiserie
Schnell
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spekulatius-Schokolade mit Zimt

Weihnachtliche Leckerei zum Verschenken

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.11.2014



Zutaten

für
100 g Vollmilchschokolade oder -kuvertüre
100 g Zartbitterschokolade
50 g Spekulatius
20 g Kokosfett
1 TL, gestr. Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Die Schokolade hacken und mit dem Kokosfett über dem heißen Wasserbad schmelzen, danach den Zimt einrühren. Den Spekulatius in kleine Stücke zerbröseln und die Stückchen in eine Silikon-Kastenform geben. Die heiße Schokoladenmasse glaeichmäßig darüber gießen. Die Backform mehrmals hart auf die Arbeitsplatte aufsetzen, um Luftblasen zu vermeiden.

Die Masse in ca. zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Danach mit einem Messer in vier Teile schneiden und in Klarsichtfolie, Zellglastüten oder Alufolie verpacken.

Kühl und trocken gelagert soll die Schokolade 2-3 Monate halten. So alt wird sie aber nie.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.