Butternuss-Kürbissuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 22.11.2014



Zutaten

für
1 Kürbis(se) (/Butternuss), ca. 1500 g
3 Kartoffel(n)
2 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Peperoni
1 Liter Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
etwas Butter oder Margarine
evtl. Kürbiskernöl oder anderes Öl, zum Rösten
Muskat
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zuerst die Kartoffeln schälen. Der Butternuss-Kürbis muss nicht geschält werden. Den Kürbis halbieren und die Kerne aushüllen und aufbewahren. Dann den Kürbis und die Kartoffeln in grobe Stücke schneiden.

Die Zwiebeln, die Peperoni und den Knoblauch fein würfeln und mit etwas Butter anbraten. Wenn die Zwiebeln leicht braun sind, den Kürbis und die Kartoffeln dazugeben und kurz andünsten. Die Gemüsebrühe dazugeben und etwa 30 Minuten lang kochen.

In der Zwischenzeit die Kürbiskerne mit etwas Kürbiskernöl rösten, bis sie schön kross sind. Bei den Kernen bitte mit einen Deckel arbeiten, da diese gerne schon mal wie Popcorn explodieren.

Nach den 30 Minuten die Sahne zur Suppe hinzufügen und alles mit einen Pürierstab pürieren. Die Suppe mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken.

Auf den Teller noch ein paar geröstete Kürbiskerne und etwas Kürbiskernöl auf die Suppe geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fraukeschleupner

Ich hab diese Suppe schon mehrmals gekocht und sie ruft jedesmal Begeisterung hervor. Ich gebe immer noch Thymian dazu. Gibt noch en extra Kräuter Pepp. LG Frauke 😋

25.10.2021 14:16
Antworten
cook_munk76

Hallo, sehr leckere Suppe. Als Einlage haben wir noch Mettenden dazu getan.

11.01.2021 21:09
Antworten
Thomas-Koch

Richtig leckere Suppe, und durch die chili bekommt das ganze eine angenehme Schärfe. Wir waren begeistert.

25.09.2019 18:37
Antworten
Bebberle

Hallo, sehr feine Suppe. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

16.03.2018 21:30
Antworten
PeachPie12

eine sehr schmackhafte Suppe, vielen dank!

04.10.2017 07:45
Antworten
stef7

Super lecker! Habe etwas variiert: Anstatt Peperoni habe ich Ingwer genommen, Anstatt Sahne Kokosmilch. Das Kürbiskernpopcorn sehr interessant. Danke für die Warnung!!! Für den Herbst: ein karibischer Traum! Schmeckt traumhaft lecker, wärmt von innen und riecht nach ...hmmm...

18.10.2016 18:16
Antworten
Tschnga

Lecker! Danke fürs Rezept. Die Kürbiskernpopcorn werden wir uns merken.

10.12.2015 22:50
Antworten