Bunte Bulgur-Pfanne mit Granatapfel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 21.11.2014



Zutaten

für
125 g Bulgur, die Hälfte evtl. durch Quinoa ersetzen
2 m.-große Zucchini
2 Stange/n Lauch
1 Granatapfel
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Kreuzkümmel
etwas Pflanzenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Bulgur nach Packungsangabe in Salzwasser gar kochen.

Lauch in Ringe schneiden und in Öl andünsten. Zucchini schneiden und zum Lauch geben. Den Bulgur unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Cumin abschmecken. Die herausgelösten Granatapfelkerne vor dem Servieren unterheben.

Diese Pfanne ist ein vegetarisches Hauptgericht. Sie passt aber auch gut als Beilage zu Fisch oder Geflügelfleisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aity

Habe das Rezept mit Couscous gemacht, weil ich keinen Bulgur zuhause hatte. Mit Karottenstreifen schmeckt es auch sehr gut!

05.02.2020 13:26
Antworten
zimtstern123

Sehr lecker und schnell gemacht. Perfekt für den Sommer. Ich habe noch 2 frische Tomaten gewürfelt und mit in die Pfanne gegeben.

19.05.2019 19:05
Antworten
Fr8schk8ch

Danke für deine nette Bewertung und für dein Bild :)

17.12.2014 15:47
Antworten
mark_der_erste

Vielen Dank für das Rezept, nachgekocht und bebildert, war wie angegeben schnell gemacht und hat gut gemundet. Grüße, M.

02.12.2014 19:48
Antworten