Bacon-Burgersoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.11.2014 493 kcal



Zutaten

für
100 g Frühstücksspeck (Bacon)
1 TL Worcestersauce
75 g Ketchup
1 EL Honig
1 EL Zucker, braun
1 EL Senf
1 Zwiebel(n)
1 EL Rotweinessig
250 g Mayonnaise
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
493
Eiweiß
4,91 g
Fett
47,39 g
Kohlenhydr.
13,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Bacon dunkelbraun rösten, in der Zwischenzeit die Zwiebel klein schneiden. Anschließend alle Zutaten (den Bacon mit dem Bratensaft aus der Pfanne) außer der Mayonnaise in einen Topf geben, pürieren und aufkochen.

Erkalten lassen und die Mayonnaise unterrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zuckerblume82

Hallöchen, erstmal möchte ich mein Kompliment für diese leckere Soße aussprechen. Sehr, sehr lecker. ☺ Wie lange ist denn die Soße im Kühlschrank haltbar?

29.10.2016 15:31
Antworten
SchmeckiLecker

Einfach köstlich, apropos, Zwiebeln sind eh drin.

30.07.2016 15:00
Antworten
Mariaka

Hallöchen. Zu selbst gemachten Burgern gabs heute verschiedene Saucen, unter anderem diese wirklich leckere Bacon-Sauce. Habe zum Schluss nur drei bis vier Esslöffel Majo untergerührt, hat uns gereicht. Ansonsten nach Rezept vorgegangen. Die Speckscheiben hatte ich etwas zerkleinert und in mehreren Etappen ohne Fett braun angebraten. Könnte mir noch gut ein paar angebratene Zwiebeln in der Sauce vorstellen. Danke für das Rezept, wird wiedergemacht! Liebe Grüße Mariaka

29.11.2015 23:41
Antworten