Zitronenrisotto


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.12.2004



Zutaten

für
500 g Reis (Risottoreis)
1 Zwiebel(n)
2 Zitrone(n), die Schale
2 Zitrone(n), den Saft
150 ml Wein, weiß
1 Liter Hühnerbrühe
6 EL Parmesan
Salz und Pfeffer
Butter
Öl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebeln würfeln und in Butter-Öl Gemisch andünsten. Den Reis dazugeben und glasig werden lassen. Mit etwas Weißwein ablöschen und mit der Brühe immer wieder auffüllen. Nach ca. 10 Minuten etwas Zitronensaft und Schale dazugeben. Kurz vor Garende ( 20 – 25 min. ) mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Schale abschmecken. Je nach Geschmack 6-8 EL geriebenen Parmesan untermengen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gina-59

Der Risotto schmeckte sehr gut. Dazu gabs Lachsfilet und grünen Salat unser Pfingstessen. Vielen Dank!

31.05.2020 20:29
Antworten
Dalheimerin

Hallo, ein schönes Sommer - Risotto - Rezept, frisch und würzig. Danke für's Einstellen und liebe Grüße Dalheimerin

13.07.2018 15:11
Antworten
Happiness

Hallo Ein schönes Rezept. Ich habe 75g Reis pro Person gerechnet und habe umgerechnet mehr Brühe benötigt. Dazu gab es gebratene Hühnchenbrust und Gemüse. Liebe Grüsse Evi

06.05.2017 15:07
Antworten
schnucki25

sehr lecker,bei uns gab es dazu eine Hühnerbrust gebraten und einen Salat.Super lecker,Danke für das schöne Rezept. LG

19.05.2015 09:53
Antworten
Dorry

Sehr lecker, dieses Risotto! Statt Parmesan nehme ich aber Frischkaese, so hat es mir eine italienische Freundin gezeigt. Gruss Dorry

30.08.2014 04:23
Antworten
Dany_da_Cook

Hey Pewe, vielen Dank für das super Rezept, hab es zum schluss noch fein gehackte Petersilie untergehoben. 4 Sterne für dieses leckere Risotto. LG aus Salzburg

19.12.2009 13:56
Antworten
snoopy02

Viiiiielen Dank für das tolle Rezept! Bin ein absoluter Risotto-Fan und dieses Zitronenrisotto gehört ab sofort zu meinen Lieblingsrezepten! Habe Hähnchen mit Rosmarin und Knoblauch dazu gemacht, ein Traum! Danke!

08.09.2009 21:16
Antworten
Pewe

Hallo Seestern, die Idee mit den Salzzitonen finde ich sehr gut. Ich werde es beim nächsten Mal testen wenn ich neue Zalzzitonen gemacht habe. Danke für die Anregung. lg Petra

26.07.2009 15:36
Antworten
Seestern76

Na da fange ich schon mal an! Danke fürs super leckere Zitronenrisotto-Rezept! Da wir zuhause aber noch selbstgemachte Salzzitronen hatten, habe ich die Schale einer halben Salzzitrone dazu gegeben (für zwei Personen) und einen EL vom Sud der Salzzitrone (ein TL wäre aber besser gewesen). Durch die Salzzitrone hat Risotto eine leicht zitronig-würzige Note bekommen. Gruß vom Seestern

19.07.2009 16:26
Antworten