Asien
Braten
Camping
China
Ei
Eier
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Schnell
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebratene Tomaten mit Eiern

einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 16.01.2015



Zutaten

für
3 Tomate(n)
3 Ei(er)
Salz
Zucker
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tomaten waschen und jeweils ein Kreuz einritzen, dann in kochendem Wasser kurz die Haut einweichen. Die Haut abziehen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Eier in eine Schale schlagen und mit Pfeffer und Salz gut verrühren.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Eier braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen, wenn sie gegart sind.
Danach noch etwas Öl in die Pfanne geben und die Tomaten braten, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Die Eier wieder dazu geben und alles verrühren. Sofort servieren!

Dies schmeckt am besten mit Reis (ich bin Chinesin und das Gericht isst man oft als Beilage in China).

Alternativ: Man kann auch etwas Hackfleisch mit braten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juan1982

Wirklich original chinesisch! Wir geben noch in Ringe geschnittenen Frühlingslauch hinzu! Schmeckt superlecker und kommt in China fast täglich auf den Tisch. Am besten darauf achten, dass die Tomaten schön saftig sind! Ergibt dann eine schöne Sauce hinzu, die wir gerne über den Reis geben! Unbedingt den Zucker zugeben. Das hebt den süßlichen Eigengeschmack der Tomate hervor und rundet das Rezept ab!

01.09.2019 03:00
Antworten
Bellablanca

Sehr lecker habe statt Tomaten gebratene Paprika genommen und cocktailtomaten einfach und schnell, danke

02.08.2015 20:21
Antworten