Weihnachtscupcakes


Rezept speichern  Speichern

mit Lebkuchen und Spekulatius

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 15.01.2015



Zutaten

für
100 g Butter, weiche
150 g Zucker
1 Vanilleschote(n)
2 Ei(er)
2 Eigelb
175 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
150 ml Buttermilch
1 ¾ TL Lebkuchengewürz
7 Lebkuchen, z.B. "Runde Braune Lebkuchen"
n. B. Haselnüsse, gemahlen

Für das Frosting:

150 g Butter, weiche
150 g Puderzucker, gesiebt
1 TL Vanillezucker
120 g Spekulatius (Butterspekulatius)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Backofen auf 175°C (150°C Umluft) vorheizen und die Muffinbleche mit Papierförmchen auslegen.

Die Butter mit Zucker und dem ausgeschabten Vanillemark aufschlagen. Die Eier und Eigelbe unterrühren. Das Mehl mit Backpulver und Salz in einer anderen Schüssel mischen und abwechselnd mit 150 ml Buttermilch unter die Butter-Zucker-Ei-Masse rühren. Die Lebkuchen in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den gemahlenen Haselnüssen und dem Lebkuchengewürz unterrühren. Einen Schuss Buttermilch hinzufügen. Dabei die Konsistenz im Auge behalten: Je nach Geschmack kann die Menge der Nüsse variieren, der Teig darf nicht zu trocken werden. Also auch die Menge der Buttermilch anpassen, es sollten aber immer mindestens 150 ml sein.

Sobald die Masse homogen verrührt ist, den Teig in die Muffinförmchen füllen und ca. 20 min. backen. Nach dem Backen die Muffins gut auskühlen lassen.

Für das Frosting die Spekulatius in einen Gefrierbeutel füllen, sichergehen, dass sich kaum noch Luft darin befindet, mit einem Klipp verschließen und mit dem Nudelholz ordentlich klein schlagen.

Dann die Butter mit gesiebtem Puderzucker, Vanillezucker und Spekulatius verrühren. Je nach Größe der Spekulatiuskrümel kann es sein, dass sich das Frosting nicht durch einen Spritzbeutel drücken lässt. Es ist ebenso gut möglich, es mit einem Messer oder Löffel auf den Muffins zu verteilen.

Ergibt 18 Cupcakes.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

190409

Habe die Spekulatius gemahlen, aber mit dem Spritzbeutel kann man es garnicht auftragen.

20.12.2015 14:35
Antworten