Europa
Hauptspeise
Italien
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Vorspeise
gekocht
warm

Fregola

Abgegebene Bewertungen: (3)

sardische Pastakügelchen mit Miesmuscheln und Bottarga

20 min. normal 15.01.2015
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

250 g Pasta(Fregola, auch Fregula; Pastakügelchen von Sardinien)
5 TL, gehäuft Rogen(Bottarga; getrockneter Meeräschenrogen), gerieben
1 kg Miesmuschel(n)
1 Knoblauchzehe(n), jung
½ Chilischote(n), frische
70 g Petersilie, frische
2 TL Meersalz, grobes
300 ml Weißwein(Vermentino)
8 EL Olivenölextra vergine
n. B. Wasser


Zubereitung

Die Miesmuscheln in eine große Schüssel mit Wasser geben und gründlich reinigen. Gut bürsten, um sämtliche Kalkrückstände zu entfernen. Das Wasser dabei mehrfach wechseln.

In der Zwischenzeit den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, die Chilischote ebenfalls dünn schneiden und beides in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze mit den Fregola-Kügelchen im Olivenöl rösten.
Es ist schön zu sehen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, den Wein hinzuzugeben - die Fregula bräunt sich. Wer mutig ist, salzt jetzt vorsichtig, später bringt der Muschelsud viel "Meer" mit. Einen guten Teelöffel Bottarga bereits jetzt hinzu geben.

Gleichzeitig einen großen Topf erhitzen und die Muscheln hinzu geben, am besten bei großer Hitze. Sobald sich alle Muscheln geöffnet haben, beiseite stellen und den Sud durch ein Küchenkrepp sieben. Der Sud enthält den kostbaren Meeresduft und -geschmack! Den Sud zur Fregola geben, falls nötig während des Kochens mit Wasser auffüllen. Die Garzeit laut Packungsangabe verlängert sich durch das Rösten und die geringe Flüssigkeitsmenge.

Wenn die Pastakügelchen fast "al dente", also bissfest sind, die Muscheln hinzugeben, das Gericht mit reichlich fein gehackter Petersilie bestreuen und gut vermengen. Sofort mit geriebenem Bottarga, dem Parmesan des Meeres, servieren.

Verfasser




Kommentare

velsheda

Eine sehr leckere Variation für Muschel- und Pastaliebhaber. Kommt bei uns sehr gut an. Schade, dass man die Fregola bei uns nur schlecht bekommt. Ich liebe diese Nudelkugeln!

23.09.2016 14:54
anguawetterwachs

Unglaublich lecker! Das werde ich noch öfter kochen

12.10.2016 16:08
Sivi

Also abgesehen davon, ist dieses Rezept eines der besten, das ich jemals gekocht habe. Allerdings ist die Mengenangabe sehr sparsam, wir haben locker die doppelte Menge verdrückt.

13.12.2016 19:20