Aufstrich
Braten
Brotspeise
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Roggenbrot mit Kürbis und Frikadelle

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 19.11.2014 270 kcal



Zutaten

für
60 g Butter, weich
2 EL Kürbiskernöl
1 Schalotte(n)
350 g Kürbis(se), (Butternuss-)
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Essig, (Chardonnay-)
3 EL Rapskernöl
30 g Kürbiskerne
400 g Tatar, (Rinder-)
2 TL, gehäuft Senf
3 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
8 Scheibe/n Vollkornbrot, (Roggen-)
1 Bund Gartenkresse
2 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Butter in einer Schüssel mit einem Schneebesen glatt rühren, das Kürbiskernöl nach und nach unterarbeiten und die Butter kalt stellen.

Die Schalotte fein würfeln und in einem Sieb mit kochend heißem Wasser überbrühen, abschrecken und abtropfen lassen. Das weiche Innere und die Kerne vom Kürbis entfernen, dann dünn schälen, das Fruchtfleisch mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Salz gemischt 1 - 2 Minuten mit den Händen durchkneten. Die Schalotten und etwas Pfeffer untermischen. Essig und Rapskernöl untermischen und abgedeckt beiseite stellen.

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis die Kerne zu springen anfangen und auf einem Teller abkühlen lassen.
Das Tatar mit Senf, Salz und Pfeffer mischen, in 8 Portionen teilen und zu Frikadellen formen. Die Kürbiskerne hacken und mit den Schnittlauchröllchen mischen.

Die Brotscheiben mit der Kürbiskernöl-Butter bestreichen, Blättchen von der Gartenkresse abschneiden und unter den Kürbis mischen, diesen dann auf den Broten verteilen. Die Frikadellen in Öl auf jeder Seite 2 Minuten braten und auf den Kürbis setzen. Die Brote mit der Schnittlauch-Kürbis-Kern-Mischung bestreuen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.