Eier oder Käse
Krustentier oder Fisch
Party
Resteverwertung
Salat
Schnell
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiersalat mit Seelachs und Gewürzgurke

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.11.2014



Zutaten

für
7 Ei(er)
4 Gewürzgurke(n)
1 Glas Fisch (Seelachsschnitzel)
2 EL Mayonnaise
½ TL Senf, mittelscharf
1 Prise(n) Zucker
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 20 Minuten
Die Eier hartkochen, pellen und würfeln. Vom Seelachs das Öl ablaufen lassen. Seelachs mit den klein gewürfelten Gewürzgurken und der Mayonnaise zu den Eiern geben, durchrühren. Mit Senf, Zucker und Pfeffer abschmecken.

Spätestens zu Ostern gibt es aus den geplatzten Ostereiern diesen Eiersalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.